Innere Medizin

Vorsorgeuntersuchung

Der Patient in seiner Gesamtheit steht im Mittelpunkt. Die Vorsorgeuntersuchung sehe ich daher als Programm an, das individuell auf den Patienten und seine Risikofaktoren zugeschnitten ist. Es besteht aus Untersuchungen, gefolgt von individueller Behandlung, inklusive Ernährungsberatung sowie naturheilkundlicher und pflanzenheilkundlicher Therapie.

Labor

Je nach Krankheitsbild bestimmen wir im Labor erforderliche Parameter wie Blutbild, Leber-Nierenwerte etc. sowie mit dem Patienten vereinbarte Laborparameter wie Vitamin- und Spurenelementbestimmung, Vitalstoffanalysen im Vollblut oder spezielle Untersuchungen wie den Fettsäurestatus.

Sonographie

Die Sonographie umfasst Herzultraschall, Ultraschall der Halsgefäße, Oberbauchsonographie oder Schilddrüsensonographie.
Sie ist eine schmerzlose, effiziente Untersuchungsmethode ohne Strahlenbelastung.

Gastroskopie und Coloskopie

Schmerzfreie Untersuchung – Es ist uns wichtig, die Untersuchung so angenehm wie möglich für Sie zu gestalten. Bei der endoskopischen Untersuchung erhalten Sie eine Beruhigungsspritze. Somit spüren Sie keine Schmerzen oder den Ablauf der Untersuchung, auch die Entnahme von Gewebeproben ist völlig schmerzfrei.
Bei der Spiegelung des Magens, des Dünndarm oder Dickdarms wird die innere Oberfläche des Organs sehr gut sichtbar, Gewebeproben werden entnommen und Blutungen können gestillt werden. Eine Bilddokumentation erfolgt in allen Situationen zur Erleichterung der Nachbesprechung und zur späteren Verlaufskontrolle.

Magen und Darmspiegelungen führe ich in  der Privatklinik der Kreuzschwestern ambulant oder stationär durch

– im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung
– zur Kontrolle nach Polypen-Entfernung
– bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen
– zur Kontrolle nach eingeleiteter Therapie
– bei akuten Beschwerden.

Mikrobiologische Untersuchung

Sie leiden unter Magen-Darmbeschwerden, Blähungen oder Stuhlunregelmäßigkeiten, aber Ihre Magen- und Darmspiegelung zeigt unauffällige Ergebnisse? Dann ist eine mikrobiologische Stuhldiagnostik der nächste Schritt, gefolgt von einer Sanierung Ihrer Darmflora entsprechend Ihres Befundes.

Elektrokardiographie

Bei der Elektrokardiographie (EKG) werden die elektrischen Impulse des Herzens abgeleitet und in Form von Kurven im Elektrokardiogramm (auch EKG) aufgezeichnet. Um diese Herzstromkurve zu ermitteln, werden Elektroden werden an Brustkorb, Armen und Beinen angebracht. Das EKG gehört zur Basis einer Gesundenuntersuchung, zur Rythmusdiagnostik oder zum Ausschluss eventuell vorhandener Herzerkrankungen (Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen am Herzen, Herzrythmusstörungen).

Atemtests

Nahrungsmittelunverträglichkeiten zeigen sich in unklaren Bauchschmerzen oder Durchfall, in Blähungen und Völlegefühl. Bei diesen Intoleranzen können bestimmte Nahrungsmittel nicht vom Darm aufgenommen werden. Sie gelangen in den Dickdarm, werden dort von Bakterien vergärt und es entstehen dabei Gase (H2), die ins Blut aufgenommen werden. In der Atemluft sind diese Gase nachweisbar, Laktose- und Fruktoseintoleranzen sind auf diesem Weg diagnostizierbar. Vor dem Test wird eine Probe Ihrer Atemluft in ein Gerät gebracht, der gemessene Wert dient als Ausgangswert. Nach dem Trinken einer Testlösung wird Ihre Atemluft dann mehrfach analysiert.

Hormonbestimmung

Bei hormoneller Dysbalance, Wechseljahrbeschwerden, Kinderwunsch oder Zyklusunregelmäßigkeiten kann ein Hormon-Speicheltest oder eine Laboranalyse Klarheit verschaffen. Im Anschluss ist eine Therapie mit bioidenten Hormonen oder Pflanzenhormonen oftmals hilfreich.

Oxidative Messungen

Unser Fokus liegt besonders auf der Vorsorge. Um die Folgeerkrankungen von Oxidationsvorgängen im Körper, wie chronische Entzündungen bis hin zum Karzinom, aber auch Burn-out zu verhindern, bieten wir oxidative Stressmessungen und Messungen der antioxidativen Kapazität, gefolgt von, so erforderlich, Nebennieren stärkenden – oder Mitochondrien-Infusionen.

OP Tauglichkeit

Zur Verringerung des Operations- und Narkoserisikos ist eine internistische präoperative Untersuchung nötig (Basisuntersuchungen wie EKG, Lungenröntgen, Labor). Jederzeit und zeitnah prüfe ich die erforderliche Operationstauglichkeit für Ihre bevorstehende Operation.